Einreicher: Gemeinde Königsdorf
Umsetzungsland: Austria
Titel: Energiesparkonzept

Im Zeitraum 2000 bis 2006 wurden in der Gemeinde Königsdorf(Bgld.) verschiedenste Energiesparmaßnahmen gesetzt. So wurde eine Biomasse-Fernwärmeanlage errichtet, mit der derzeit ca. 50 Objekte (Volksschule, Gemeindehaus,…) versorgt werden. Am Gemeindeamt wurde ein Vollwärmeschutz angebracht. Die Volksschule erhielt Energiesparfenster. In einer ganzen Siedlung (Kirchensiedlung) wurde vertraglich sichergestellt, dass Neubauten an die Biomasse-Fernwärmeversorgung angeschlossen werden müssen. Die Hauptzuleitungen hierfür wurden seitens der Gemeinde bereits verlegt. Als einzige Gemeinde im Bezirk Jennersdorf, wurde eine Förderung für die Errichtung von Solaranlagen zur Warmwasserversorgung eingeführt. Diese beträgt € 35,- je m² Kollektorfläche und wird zusätzlich zur Landesförderung ausbezahlt. Außerdem wurde die veraltete Straßenbeleuchtung mit effizienten und energiesparenden Leuchtmitteln versehen. In Gemeinderundschreiben wird ferner regelmäßig Beratung und Hilfestellung in punkto Energiesparen und Nutzung heimischer Ressourcen angeboten und thematisiert. Weitere nachhaltige und Umwelt entlastende Maßnahmen sind in Planung.



Kategorie: Fire