Einreicher: Claus Raach
Umsetzungsland: Germany
Titel: Earth Cent For Peace, Security and Climate

Bei dem „Earth Cent For Peace, Security and Climate“ handelt es sich um einen Vorschlag zur weltweiten Besteuerung von Rohstoffen zu Gunsten der UN. Als wichtig wurde dabei empfunden, nicht noch eine weitere, kostenträchtige Organisation zu gründen, sondern die Verantwortung für den richtigen Umgang mit den Einnahmen einer Organisation zu übergeben, die sich weltweit um eine bessere Zukunft und ein besseres Jetzt bemüht, einer Organisation, der man vertrauen kann. Die simple Berechnung des „Earth Cent“ soll folgendermaßen erfolgen: Je Tonne Rohstoffeinheit soll ein US-Cent und je Energierohstoff-Einheit ein US-Dollar für die UN abgegeben werden. Diese Abgaben würden laut Berechnung zu Einnahmen von 9,5 Mrd. Dollar pro Jahr führen, mit denen dem Klimawandel effektiv entgegentreten werden kann. Außerdem verspricht man sich positive Auswirkungen auf den Weltfrieden und die globale Sicherheit.



Kategorie: Earth