Einreicher: Obecni Urad
Umsetzungsland: Czech Republic
Titel: Wiederinstandsetzung der Kleinwasserkraftanlage "Podhorsky mlyn"

Ziel war es, eine seit einigen Jahren nicht mehr in Betrieb gewesene Kleinwasserkraftanlage dementsprechend zu restaurieren, um damit Strom aus erneuerbaren Energiequellen, ohne jeglichen negativen Umwelteinfluss erzeugen zu können. Durch den Betrieb der Wasserturbine kommt es zudem auch zur Sauerstoffanreicherung des Wassers, das durch die Turbine fließt. Bei normaler Durchflussmenge werden derzeit 18 Kilowattstunden Strom erzeugt. Die ganze Anlage kann ohne ständiges Personal betrieben werden. Die Inbetriebnahme und die Einspeisung in das Versorgungsnetz wird im September 2007 von statten gehen. Es war außerdem beabsichtigt die Wasserturbine, die früher als Antrieb der Mühle diente, instand zu setzen und zur Stromerzeugung umzurüsten.



Kategorie: Water