Einreicher: PNOC-Energy Development Corporation
Umsetzungsland: Philippines
Titel: Geschützte Aufforstung und Kampf gegen Überflutung und Verschlammung durch Silberhaargras

Hauptsächlich im Mount Kanlaon Natrupark (Philippinen), wurden große wiederaufgeforstete Gegenden durch Waldbrände in Asche verwandelt, die durch die Verbrennung von Silberhaargras verursacht wurden. Um dem drohenden Feuer vorzubeugen stellt die Firma „PNOC Energy Development Corporation“ jedes Jahr mehrere Personen an, die durch das ausjäten und die Schaffung einer „Feuerlinie“ die wieder aufgeforsteten Gegenden schützen. Leider ist das Feuer hartnäckig. In nahe liegenden Gegenden des Parkes werden geothermale Entwicklungen der PNOC EDC durch massive Verschlammungsprobleme behindert, die durch Erdsarbeiten verursacht werden. In Antwort darauf wurde entferntes Silberhaargras aus den Aufforstungsgebieten als potenzieller Erosionsschutz und gutes Ersatzmittel für den teuren Kokos zur Verbesserung der Stabilität des Bodens genutzt. Dieses Projekt löst zwei Probleme auf einmal, da die Entfernung von Silberhaargras aus den Aufforstungsgebieten gegen Waldbrände schützt und bei Anbringung an Erosionsgebieten die Erosionsgefahr fast halbiert Außerdem hat die lokale Bevölkerung eine zusätzliche Einnahmequelle durch das Ernten und das Weben von Silberhaargrasmatten bekommen.



Kategorie: Water