Einreicher: digitalSTROM.org
Umsetzungsland: Switzerland
Titel: digitalStrom

In Europa gibt es geschätzte 10-20 Mrd. Elektrogeräte, die jährlich Strom im Wert von mehr als 60 Mrd. € verbrauchen. Doch ganze 30 % dieses Stroms verschwinden beinahe unmerklich durch Fehlbedienungen, unerkannte Fehlfunktionen und Standby-Verluste. digitalStrom basiert auf einem integrierten Hochvoltchip (dSID®), der in jedes beliebige elektrische Geräte eingebaut werden kann. So ausgestattete Geräte haben lediglich einen definitiven Standby-Verbrauch von unter 0,3 W. Durch diesen Chip kann überdies auch noch den einzelnen Geräten ein Stromverbrauch zugeordnet werden, somit können Fehlbedienungen und Fehlfunktionen leichter erkannt werden.



Kategorie: Fire