Einreicher: Fa. Wolf Wasserkraftwerke
Umsetzungsland: Austria
Titel: EPZ - Energiepark Zöbing

Es wurde ein Prototyp gebaut, der auf der Basis eines Asynchronmotors funktioniert, wobei die elektrische Spulenwicklung durch einen schaltbaren Permanentmagneten ersetzt wird. Die Umrechnung von mechanischer in elektrische Energie ergab einen Wirkungsgrad von 150% im Vergleich zu herkömmlichen Motoren. Derzeit wird ein 6-poliger Motor mit 220 kw umgebaut. So soll eine Gesamtleistung von 350 kw erzielt werden und im Energiepark Zöbling an das Netz gehen. Der Zeitplan der Fertigstellung ist mit 2007 festgelegt.



Kategorie: Fire