Einreicher: Mwanza Rural housing Programme (MRHP_NGO)
Umsetzungsland: Tanzania, United Republic of
Titel: Holzunabhängige Ziegelbrennöfen verbessern die Wohnsituation in Tansania

Die traditionellen Häuser in Nord-Tanzania sind Lehmhütten, die sehr reparaturanfällig sind bzw. nach schweren Regenfällen oder kleineren Erdbeben wieder aufgebaut werden müssen. Um die Wohnsituation der Bevölkerung zu verbessern entwickelte das Mwanza Rural Housing Programme (MRHP) einen energieeffizienten Ziegel-Brennofen. Aufgrund des akuten Mangels an Feuerholz konnte der reichlich vorhandene Lehmboden bisher nicht zur Produktion von gebrannten, stabilen Lehmziegel verwendet werden. Mit dem neuen Ofen können mit Agrar-Abfällen wie z.B. Reisschalen, Baumwollabfällen gebrannte Mauerziegel hergestellt werden, ohne das Holz zur Befeuerung notwendig ist. Zusätzlich wird die lokale Bevölkerung geschult und verstärkt Frauen ermutigt, eigene Kleinunternehmen zur Ziegelproduktion zu gründen. So wurden seit Projektstart in den 90er Jahren von 50 kleinen Ziegelfirmen mit den produzierten Ziegel über 100.000 Häuser in 70 Dörfern errichtet



Kategorie: Earth