Einreicher: Knaben- und Mädchenhauptschule
Umsetzungsland: Austria
Titel: St. Andräer Bienen- und Pflanzenlehrpfad

Durch den derzeitigen Klimawandel soll besonders bei den Schüler/innen der Hauptschule St. Andrä, ein nachhaltiges Umweltbewusstsein erreicht werden. Im Zuge von Fluss- und Uferreinigungen erkennen die Schüler/innen wie schwierig diese Arbeit ist. Die Einstellung gegenüber der Natur, veränderte sich sehr zum Positiven. In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde St. Andrä wurde ein 5,5km langer „Bienen- und Pflanzenlehrpfad“ errichtet. Sinn und Zweck dieses Lehrpfades ist die Information - durch aufgestellte Informationstafeln, entlang des ganzen Pfades - der Besucher über die Bedeutung der Honigbiene für die Ökosysteme des Lavanttales sowie für die Erhaltung der typischen Kulturlandschaft des Tales als Obstparadies Kärntens.



Kategorie: Youth