Preise:
World Energy Globe Award (Water)
National Energy Globe Award Mozambique (overall winner)

Einreicher: Helvetas Schweizerische Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Swiss Association for Interna
Umsetzungsland: Mozambique
Titel: Nachhaltig Wasserversorgung in Mosambik

Die Wasserversorgung in Mosambik ist vielerorts unzureichend. Auf dem Land hat weniger als die Hälfte der Bevölkerung Zugang zu sauberen Trinkwasser. Ziel des von Helvetas initiierten Projektes ist es, die Trinkwasserversorgung und Siedlungshygiene nachhaltig zu verbessern. So konnten seit 1979 in Zusammenarbeit mit Behörden und Dorfbevölkerung 2.000 (!) neue Trinkwasseranlagen gebaut bzw. bestehende Wassersysteme saniert und bei Bedarf erweitert werden. Es wurden auch viele sanitäre Einrichtungen gebaut. Die Einsatzgebiete von Helvetas befinden sich einerseits in der Region südlich der Hauptstadt Maputo und andererseits in den nördlichen Provinzen Cabo Delgado und Nampula.
 
Der Privatsektor, der mit dem Bau und einem Teil des Unterhalts beauftragt ist, wird gefördert. Damit der Aufbau dieser Infrastruktur nachhaltig gestaltet werden kann, arbeitet Helvetas bei der Planung und Umsetzung eng mit den lokalen Gemeinden und Bezirksbehörden zusammen. Helvetas bildet lokale Wasserkomitees aus, welche die Trinkwasseranlagen betreiben und unterhalten. Die Bevölkerung wird über die Zusammenhänge zwischen Wasserqualität, Hygiene und Gesundheit aufgeklärt. Auf regionaler Ebene werden die Wasserversorger mit Know-How in den Bereichen Technik und Organisationsentwicklung unterstützt. Im Moment werden wieder 25-35 Trinkwasseranlagen neu gebaut bzw. saniert.

  • Zugang zu sauberen Trinkwasser schaffen
  • Trinkwasserversorgung und Siedlungshygiene
  • 2.000 neue Trinkwasseranlagen seit 1979
  • Einbindung der Bevölkerung
  • Aufklärung im Bereich Wasserqualität, Hygiene und Gesundheit




“Try to be on the good side and make a contribution towards improving the world.“

Anita Baumgartner


Kategorie: Water