Einreicher: ALPSOLAR Klimadesign
Umsetzungsland: Austria
Titel: Verwaltungsgebäude II Laakirchen

Ausgangslage war die Errichtung eines modernen Gebäudes mit möglichst geringen Investitionskosten, niedrigen Betriebskosten und einer hohen Behaglichkeit. Daraus resultierend entstand der Versuch, ein Gebäude mit wenig Technik aber voller Funktionalität zu errichten. Um ein Konzept mit diesen hohen Ansprüchen zu verfolgen, wurde auf ein spezielles Werkzeug, die thermisch dynamische Gebäudesimulation, zurückgegriffen. Die Besonderheiten des Niedrigenergiehauses mit Passivhauskomponenten sind die niedrigen Investitions- und Betriebskosten, die umweltfreundliche Fernwärmenutzung aus der nahe liegenden Papierfarbrik, das natürliche Belüftungssystem, die sanfte Kühlung über Grundwasserbrunnen und die sonneneinstrahlungsgesteuerten Verschattungselemente.



Kategorie: Earth