Einreicher: Stadtgemeinde Neumarkt a.W.
Umsetzungsland: Austria
Titel: Volksschule Neumarkt a.W.

Ziel des Projektes war die Sanierung der bestehenden 8-klassigen Volksschule in Neumarkt und der Neubau eines freistehenden Gebäudes, in dem ein Turnsaal und ein Werkraum untergebracht sind. Das neu errichtete Gebäude ist mit einem oberirdischen Verbindungssteg mit dem bestehenden Volksschulgebäude verbunden. Dieser Steg dient als zusätzlicher lichtdurchfluteter und attraktiver Pausenraum. Auf gute Wärmeisolierung und eine effiziente Wärmeerzeugung wurde sowohl beim Bestandsbau als auch beim Neubau, soweit dies die baulichen und örtlichen Umstände zuließen, besonderer Wert gelegt.



Kategorie: Youth