Preise:
National Energy Globe Award Netherlands (overall winner)

Einreicher: SABIC Innovative Plastics
Umsetzungsland: Netherlands
Titel: Projekt zur Wiedergewinnung von Küchensalz (Lauge)

GE Kunststoff hat schon immer Wert drauf gelegt, die Umwelt- und Sicherheitsrisiken der Arbeitsprozesse zu senken, vor allem bei der Chlor- und Phosgenerzeugung. Chlor wird für die Produktion von Phosgen benötigt, aus diesem wiederum kann Polycarbonat (PC) gewonnen werden, woraus CD´s und Sicherheitsgläser gemacht werden. Seit dem Start der Chlor-Anlage existierte die Idee, einen geschlossenen Küchensalz (Lauge) - Kreislauf zu schaffen, doch die technischen Ressourcen waren nicht gegeben um das recycelte Küchensalz in die ultra-hohe Reinheit von Küchensalz-Qualität aufzubereiten. Das sehr reine Küchensalz wir benötigt um Energieeffizienzverluste und ungewollte Produktionsstops zu verhindern. In den 90-er Jahren wurden Forschungs- und Entwicklungsprogramme gestartet um verschiedene Innovationen zur Gewinnung der erforderlichen Qualität des Küchensalzes zu untersuchen. Dies mündete 2001 in einer Versuchsanlage, welche 2003 erfolgreich umgesetzt wurde. Mit den neuen Technologien konnte ein gefahrloser und zuverlässiger Prozess zur Gewinnung von gereinigtem Küchensalz gewährleistet werden. 2005 beschloss GE Kunststoff die Salz-Reinigungsmaschine zu bauen und erhielt eine Förderung von der Europäischen Kommission im Rahmen von "LIFE Environment 2006". Die gesamte Investition beträgt mehr als 10 Millionen Euro.



Kategorie: Water