Einreicher: Öko Strombörse Salzburg
Umsetzungsland: Austria
Titel: Die Ökostrombörse

Die Ökostrombörse Salzburg wurde 2005 nach Vorarlberger Vorbild als gemeinnütziger Verein gegründet. Träger sind Vereine aus dem Umwelt-, Energie- und Naturschutzbereich sowie der regionale Stromversorger. Die KundInnen der Salzburg AG, die Ökoplus Strom beziehen, widmen ihren Beitrag von 1,5 Cent pro verbrauchter Kilowattstunde einem Ökostrom-Projekt. Die Öko Strombörse fördert damit dieses Projekt und weitere Anlagen zur Ökostromerzeugung aus Sonne, Wasser, Biomasse, Biogas und Wind. Nach derzeit 415 Anlagen sollen mit Hilfe dieser Aktion es bis Ende 2008 500 Anlagen entstehen.



Kategorie: Special