Nominee:
World Energy Globe Award
National Energy Globe Award Austria

Einreicher: Doz. Dr. Dipl. Ing. Bernhard Wett
Umsetzungsland: Austria
Titel: Entwicklung des DEMON-Verfahrens für eine energieautarke Kläranlage

Eine Kläranlage, die mehr Strom erzeugt als sie verbraucht? Und das pro Jahr um ganze acht Prozent? Dieses utopisch anmutende Projekt wurde in Strass in Tirol Dank eines neuartigen und höchst innovativen Steuerungssystems (DEMON®-Steuerung) Wirklichkeit. 31 Kommunen versorgt die Kläranlage, die heute zum viel beachteten Aushängeschild für Innovation zugunsten der Umwelt und des Klimas ist. Der aus der Schlammfaulung gewonnene Energieüberschuss wird – als saubere Energie – wieder ins Netz gespeist. Damit wird auch ein wichtiger Beitrag zur Reduktion der CO2 Emissionen geleistet. Die Energieautarkie ist damit nicht nur ein betriebswirtschaftlicher, sondern auch ein ökologischer Vorteil. Weitere Anlagen in Europa sollen umgesetzt werden. Als Demo-Projekt findet die DEMON®-Steuerung auch in New York und Washington die Aufmerksamkeit der internationalen Expertenwelt.



Kategorie: Fire