Einreicher: Scheuch GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: ERCS - Energy Recovery & Cleaning System

Scheuch entwickelte das ERCS-Verfahren (Energy-Recovery & Cleaning-System) zur Rauchgasreinreinigung nach der Verbrennung von naturbelassener und feuchter Biomasse. Es bietet neben der gewohnten und geschätzten Zuverlässigkeit in der Staub- und Partikelabscheidung eine hocheffiziente Wärmerückgewinnung. Je nach Systemkombination kann die Staubbelastung minimiert und bis zu 40 % der Kesselwärmeleistung aus dem Abgas zurückgewonnen werden. Wird diese Wärmerückgewinnung in der Projektierung berücksichtigt, kann die Kesselanlage entsprechend kleiner gebaut werden - dadurch reduzieren sich zum einen die Investitionskosten beträchtlich und zum anderen wird bis zu 30 % des Brennstoffes eingespart.



Kategorie: Fire