Preise:
National Energy Globe Award Qatar (overall winner)

Einreicher: Arabian Environmental Construction Co.
Umsetzungsland: Qatar
Titel: Konstruktion einer neuen Mülldeponie in Mesiaeed

Mit dem Bau des neuen internationalen Flughafens Doha in Qatar wurde auch die alte Mülldeponie ausgehoben, die seit 1997 dort vergraben war. Dies war notwendig, da die Flughafenangestellten und Passagiere von den alten Deponiegasen belästigt wurden, und das Sickerwasser das Meeresleben an der Küste bedrohte. Die neue Mülldeponie wurde nach modernstem Stand der Technik konstruiert und schütz nun die Umwelt von den dort endgelagerten Schadstoffen.
 
In Summe wurden ca. 6,5 Mio. m3 an Abfällen ausgegraben und in der neuen Deponie artgerecht entsorgt. Die Konstruktion war nicht ganz leicht, da auf Grund der Nähe zum Grundwasserspiegel eine spezielle Bodenwanne geplant werden musste, um ein Eindringen von Wasser in die Deponie zu verhindern.
 
Im Summe ist die Deponie eine robuste, kostengünstige und allen Umweltparametern entsprechende Gesamtlösung, und entspricht sowohl den nationalen wie auch internationalen Normen.

  • Neubau einer Mülldeponie
  • Vermeidung von Deponiegas
  • Grundwasser- und Küstenwasserschutz
  • Renaturierung der alten Deponie
  • Kostengünstige Gesamtlösung


Kategorie: Earth