Einreicher: Kaltenegger & Partner Architekten
Umsetzungsland: Austria
Titel: Plus-Energie-Wohnen Weiz

Im April 2007 konnten in Weiz (Österreich) die letzten 13 der 24 Häuser in der sogenannten Plus-Energie-Wohnen Weiz-Siedlung bezogen werden. Das Besondere dieser Plus-Energie-Wohnanlagen besteht darin, dass durch optimale Dämmung, passive Sonnennutzung und Photovoltaik mehr Energie produziert als selbst verbraucht wird. 22 dieser Häuser wurden dem anlässlich der Landesaustellung „Energie“ gebautem „Gemini-Haus“ nachempfunden. Zwei Häuser stellen Musterhäuser dar, die aus dem Projekt „Tanno meets Gemini“ entstanden. Unter der Mitarbeit der Technischen Universität Graz und von Joanneum Research (Institut für Energieforschung) konnte mit diesen beiden Germini-Häusern in dem Bereich kosten- und energieoptimierter Fertighäuser eine Weiterentwicklung erzielt werden. Durch den Bau dieser Siedlung konnte erstmals in Europa der Beweis erbracht werden, dass es möglich ist, sämtliche benötigte Energie (Heizen, Warmwasser, Strom) rein durch Sonnenenergie direkt am bzw. im Haus zu erzeugen.



Kategorie: Earth