Einreicher: Montana Department of Environmental Quality
Umsetzungsland: United States
Titel: Sanierung und Wiederherstellung des Silver Bow Creek's Auengebietes

Nach jahrhundertelanger verheerender Müllablagerung aus dem Bergbau wird nun im Zuge des Projektes nach hydrologischen, geomorphischen und ökologischen Gesichtspunkten das Auengebiet wiederhergestellt. Die Sanierung und Wiederherstellung des Silver Bow Creek’s Auengebietes beinhaltet die Beseitigung von Abfall vom Flussbett und vom Flussufer sowie den Wiederaufbau des Ufer-Ökosystems. Dabei wird ein komplettes, funktionstüchtiges und autarkes Auengebiet mit ursprünglicher Vegetation, Fischbeständen und Lebensraum für wild lebende Tiere mit beinahe ursprünglichem Aufbau geschaffen. Anrainer, mehrere Organisationen und die Regierung befinden sich in einer erfolgreichen Kooperation zur Erreichung dieser Ziele. Beinahe 4 Mio. m³ Bergbauabfall, verseucht mit Schwermetallen, wird bzw. wurde bereits aus dem Flussbett und dem Auengebiet ausgehoben. Im gesamten Projekt ist generell ein rekonstruierter geschlängelter Kanal vorgesehen, der ein natürliches Strömungssystem widerspiegelt. Die Flussufer werden mithilfe biologisch abbaubaren Erosionskontroll-Gewebes - vermischt mit Erdreich und ursprünglicher Vegetation - mit dem Ziel rekonstruiert, dass diese in der Lage sind, allmählich auf natürliche Weise ihre Ursprungsform anzunehmen.



Kategorie: Water