Einreicher: 17 & 4 Organisationsberatung GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Nachhaltige Infrastruktur für die Schutzhütten im Nationalpark Retezat

Die Industriestadt Lupeni in den Südostkarpaten setzt auf Öko-Tourismus und arbeitet dabei mit dem Land Niederösterreich zusammen. 17&4 entwickelte ein Konzept für eine ökologisch ausgerichtete Minimal-Infrastruktur der Schutzhütten im Nationalpark Retezat. Im Juli 2003 wurde die erste Photovoltaik-Solaranlage (PVT) für die Bergrettung Lupeni (Fundatio Salvamont Lupeni) am Bucura See installiert. Rettungsfunk und Beleuchtung funktionieren jetzt ohne Dieselaggregat, die Bergretter können die Wanderer authentisch von den Vorteilen der Sonnenenergie überzeugen. Im Juli 2005 wurde eine weitere PV-Anlage auf der meteorologischen Station am Omu Gipfel nahe Brasov installiert. Nach den ersten praktischen Erfolgen in der Zusammenarbeit geht es nun auch um einen Austausch zu Fragen der Abwasserreinigung und anderen Öko-Tourismus-Themen.



Kategorie: Fire