Einreicher: Entwicklungshilfeclub
Umsetzungsland: Austria
Titel: Sauberes Wasser für Indiogemeinde Quislag

Im Andendorf Quislag (Ecuador) in 3.360 Metern Höhe leben heute 41 Familien. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel in die Provinzhauptstadt. Die Stromversorgung funktioniert nur notdürftig und die Erträge der kleinen Landwirtschaften können die Familien kaum ernähren. Das Hauptproblem ist jedoch der Mangel an sauberem Wasser. Dieses kann nur über steile, steinige Pfade erreicht werden. Das Projekt umfasst die Erschließung der Quelle, Errichtung von Rohrleitungen, eines Sammel-, Verteiler- und Reservetanks sowie eines Verteilernetzes zu den einzelnen Hausanschlüssen.



Kategorie: Water