Einreicher: Vinzenz Harrer Gmbh
Umsetzungsland: Austria
Titel: Schiestlhaus: Pilotprojekt für nachhaltiges und energieoptimiertes Bauen

Das Schiestlhaus befindet sich auf 2154 m Seehöhe, unmittelbar unterhalb des Hochschwabgipfels, im Naturschutzgebiet Salzatal, Obersteiermark und wurde im Zuge der Renovierung durch einen Neubau ersetzt. Das neue Schiestlhaus ist als Passivhausprojekt konzipiert und soll ein Pilot- und Demonstrationsprojekt für nachhaltiges und energieoptimiertes Bauen werden. Das Gebäude besteht aus einem Massivgeschoss mit zwei aufgesetzten Geschossen in Holzriegelbauweise. Um die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten, wurden alle Elemente im Tal vorgefertigt und per Hubschrauber auf die Baustelle transportiert.



Kategorie: Earth