Einreicher: Verbund AG
Umsetzungsland: Austria
Titel: Nachhaltiges Trassenmanagement

Der voranschreitende Verlust heimischer Tier- und Pflanzenarten und der für diese wertvollen Lebensräume macht es notwendig, alle in Frage kommenden Bereiche der Landnutzung auf ihre Eignung und ihre Nutzbarkeit für Naturschutzzwecke zu durchleuchten. Die ökologische Pflege von Freilandtrassen bietet diesbezüglich Entwicklungschancen. Mit dem Forschungsprojekt „Nachhaltiges Trassenmanagement“ will die Verbund-Austria Power Grid AG ihren Beitrag zur Förderung der heimischen Arten- und Lebensraumvielfalt leisten. Selten vorkommende Tier- und Pflanzenarten werden erhalten bzw. gezielt gefördert. Zudem werden in Kooperation mit den Naturschutzbehörden und den Grundeigentümern wertvolle Mangelbiotope des Umlandes auf ausgewählten Trassenabschnitten sukzessive wiederhergestellt.



Kategorie: Earth