Einreicher: Grameen Surya Bijlee Foundation
Umsetzungsland: India
Titel: Würde durch Elektrizität für die ländliche Bevölkerung Indiens

Grameen Surya Bijlee Foundation (GSBF), eine Non-Profit-Organisation, hat sich dem Problem von mehr als 70 Millionen ländlichen Haushalten in Indien angenommen, denen kein elektrischer Strom für Beleuchtung zur Verfügung steht. GSBF ist davon überzeugt, dass die sofortige Verfügbarkeit von billiger solarbetriebener LED-Beleuchtung mithilft, die Würde der armen ländlichen Bevölkerung zu erhöhen. Die Verfügbarkeit von Licht ermöglicht den Kindern, am Abend zu lernen, und den Eltern, ihren Beruf auch in den Abend- und Nachtstunden auszuüben und so Geld zu verdienen. GSBF setzt hierbei auf zwei bahnbrechende Technologien, nämlich Weißlicht-Dioden (LED) und Dünnschicht-Solarzellen (amorphes Silizium), um eine wenig Energie verbrauchende, billige und zuverlässige Lösung für das ländliche Energieproblem zu schaffen. Das integrierte Programm des Projektes besteht aus Forschung und Entwicklung und der Installation eines durch erneuerbare Energie betriebenen Beleuchtungssystems in entlegenen Dörfern, um soziale und umwelttechnische Nachhaltigkeit zu schaffen. Das Programm beabsichtigt, zusätzlich die bereits existierenden konventionellen Glühbirnen in 300 Millionen Haushalten mit zeitweiliger Stromversorgung durch diese ökologische Beleuchtungsmethode zu ersetzen.



Kategorie: Fire