Einreicher: Portland Department of Transportation
Umsetzungsland: United States
Titel: Mobiler Hybrid-Solargenerator

Parkuhr-Wartungswägen und deren Crew müssen normalerweise während ihrer Arbeit den Wagen laufen lassen, oder einen Generator (der mit fossilen Brennstoffen betrieben wird) zuschalten. Die Stadt Oregon hat in Kooperation mit dem Transportministerium und der Portland Elektrizität einen mobilen Solargenerator mit 2.500 Watt entwickelt und gebaut, und auf einem dieser Wartungswägen installiert. Es ist der erste derartig ausgestattete Truck in Oregon. Oft klagen Wartungsarbeiter über Kopfschmerzen, wenn sie längere Zeit im Nahbereich des laufenden Wagens arbeiten mussten. Dies ist notwendig, da die gesamte Ausrüstung bei den Parkuhren benötigt wird, und da es aus Verkehrssicherheitsgründen erforderlich ist. Außerdem ist der Truck laut und verursacht schädliche Emissionen. Der mobile Solargenerator arbeitet emissions- und lärmfrei 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr – eine kosteneffektive Lösung, CO2-Emissionen durch den Einsatz erneuerbarer Solartechnologie zu reduzieren.



Kategorie: Air