Einreicher: Concept GmbH
Umsetzungsland: Germany
Titel: Das CYTOSOL-Verfahren zur Verminderung der Folgen von Mineralölverschmutzungen

Mensch, Tier und Pflanzen werden durch die steigende Zahl von Mineralöltransporten, die durch den ständig steigenden Bedarf notwendig werden, immer stärker gefährdet. Im Schadensfall vernichtet oder schädigt das Mineralöl nicht nur Existenzen, sondern auch die sensiblen Lebensräume seltener Tiere und Pflanzen nachhaltig. Das CYTOSOL–Projekt will helfen, die Folgen der unvermeidlichen Katastrophen zu minimieren und sorgt mit seiner revolutionären Arbeitsweise für eine umweltschonende und biologische Beseitigung der Mineralölverschmutzungen. Flora und Fauna der verschmutzten Gebiete regenerieren sich bereits nach kurzer Zeit und können, ebenso wie die Menschen, die von einer solchen Katastrophe betroffen sind, schnellstmöglich zu einem „normalen“ Leben zurückkehren. Darüber hinaus minimiert das CYTOSOL-Verfahren die Umweltbelastungen und die Kosten, die sich aus der bisherigen Behandlung der produzierten Vernichtungsmengen ergeben, da das Mineralöl als Energieträger recycled werden kann und das für die Reinigung benötigte Wasser ohne zusätzliche Behandlung in den normalen Kreislauf zurückgeführt wird.



Kategorie: Earth