Einreicher: Stadtwerke Kapfenberg GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Fernwärme aus Abwärme in Kapfenberg

Mit Fernwärme, erzeugt aus der Abwärme von Böhler Edelstahl, leiten die Stadtwerke Kapfenberg eine neue Ära der Energieversorgung in Kapfenberg ein. Die Idee zur Nutzung der Abwärme von Böhler Edelstahl geht auf eine Innenstadtstudie der Stadt Kapfenberg zurück, die auch auf die Abwärmenutzung als mögliche Energieversorgung hinwies. Derzeit wird der Osten der Stadt bereits mit Fernwärme beheizt, die bisher durch Erdgas erzeugt wurde. In der Vollausbaustufe soll mit 7000 kW Anschlussleistung Energie für 1000 bis 1200 Wohnungen gewonnen werden. Die CO2-Einsparung von ca. 3300t/Jahr entspricht den jährlichen Abgasen von ca. 1400 PKW.



Kategorie: Fire