Einreicher: Arbeitskreis Nachhaltigkeit/Katholische Diözese Graz-Seckau
Umsetzungsland: Austria
Titel: Nachhaltige Energie für steirische Pfarren

Das Projekt „Nachhaltige Energie für steirische Pfarren“ verfolgt zwei Hauptziele: Senkung der Betriebskosten um zumindest 20% und Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Ausgehend vom Arbeitskreis Nachhaltigkeit wurden bisher rund 84 Pfarren in das Projekt integriert. Die engsten Pfarrverantwortlichen und die rund 90 Umweltpfarrgemeinderäte diskutierten dieses Projekt bereits in vielen Pfarrgemeinderatssitzungen. Eine Multiplikatorwirkung hinsichtlich der Pfarrbevölkerung kann mittelfristig als gesichert angesehen werden. Hinsichtlich der wirtschaftlichen Auswirkung ist eine Stärkung der Regionen durch Vergabe von Dienstleistungsaufträgen zu erwarten.



Kategorie: Fire