Preise:
National Energy Globe Award United Kingdom (overall winner)

Einreicher: Institute of Geography and Earth Sciences, University of Wales, Aberystwyth
Umsetzungsland: United Kingdom
Titel: BIOMAN: Befreiung verschmutzten Abwassers von giftigen Metallen

Das BIOMAN Projekt benutzt das Abfallprodukt aus der Alginat-Produktion, um das verschmutzte Abwasser stillgelegter Metallminen von giftigen Metallen zu befreien. Mehr als 500.000 Tonnen Seegras werden jährlich weltweit verarbeitet, um in die Produktion von Alginat zu fließen, das einen Zusatzstoff in der Lebensmittel-, Pharmazeutik- und Kosmetikindustrie darstellt. Durch den Produktionsprozess entsteht eine große Menge an Abfallprodukten, die hauptsächlich aus Zellwandmaterial bestehen und keinen Handelswert besitzen. Dieses zellulosereiche Abfallprodukt hat die Fähigkeit, in Lösung befindliche giftige Metalle zu absorbieren. Das BIOMAN Projekt nutzt diese Eigenschaften aus, um ein einfaches Filtersystem zu entwickeln, das schädliche/giftige Metalle aus dem verschmutzten Wasser von stillgelegten Minen herausfiltert.



Kategorie: Water