Einreicher: Mitsubishi Motors Deutschland GmbH (Mitsubishi Motors Corporation)
Umsetzungsland: Germany
Titel: MIEV - Mitsubishi entwickelt eine neue Generation von Elektroautos

Das ständig wachsende Bedürfnis nach Mobilität wird im Hinblick auf den Klimawandel zu einem immer größer werdenden Problem. Im Rahmen des umfassenden Umwelt Initiativ-Programmes 2010 reagiert Mitsubishi auf dieses Thema mit dem Mitsubishi Lancer Evolution MIEV. Durch dieses Fahrzeug wurde eine neue Generation von Elektroautos geschaffen, die nicht nur exzellente Umwelteigenschaften hat, sondern auch eine Dynamik bietet, die denen vergleichbarer Fahrzeuge mit Benzin oder Dieselmotor ebenbürtig oder überlegen ist. Das Auto verfügt über vier Elektromotoren, die in die Räder des Wagens integriert sind. Eine Lithium-Ionen-Batterie dient als Energiespeicher. Das Motoren-Quartett liefert eine Gesamtleistung von 272 PS (200 kW) mit einem maximalen Drehmoment von 518 Newtonmeter. So gerüstet, lässt sich das Auto auf bis zu 180 km/h beschleunigen. Die Reichweite des Fahrzeugs beträgt zirka 250 Kilometer. Da die Felge der drehende Teil des Motors ist, benötigt man kein Übersetzungsgetriebe, und die daraus resultierende Effizienzsteigerung durch das Wegfallen von Reibungsverlusten macht sich in der Reichweite des Fahrzeuges bemerkbar. Mittelfristiges Entwicklungsziel der MIEV Technologie sind die weitere Reduzierung des Motorengewichts und die nochmalige Erhöhung der Leistung der Lithium-Ionen-Batterien. 2010 sollen Serienfahrzeuge mit MIEV Technologie in der Tokioter Metropole zum Einsatz kommen. Das Antriebskonzept eignet sich sowohl für reine Elektrofahrzeuge mit Akkumulatoren als auch für Fahrzeuge mit Hybridantrieb sowie für Fahrzeuge, die ihre Energie aus Brennstoffzellen gewinnen.



Kategorie: Air