Einreicher: College of Dairy and Food Science Technology
Umsetzungsland: India
Titel: Einbau verbesserter Kochstellen zur Energieeinsparung

Die Universität Udaipur entwickelte Kochgelegenheiten, die besonders für Menschen die in unterentwickelten Ländern leben, sehr einfach umzusetzen sind. Die traditionellen „Kochplatten“ bestehen lediglich aus drei Steinen und Lehm. Nun wurden zwei langlebigere und verbesserte Modelle aus Ziegeln, Sand und Zement geschaffen. Es ist nicht nur eine Effizienzsteigerung zu erkennen, sondern auch eine deutliche Verringerung der Rauchentwicklung. In 76 verschiedenen Dörfern, wurden zu Testzwecken über 3500 dieser verbesserten Kochstationen installiert. Daraus konnten folgende Ergebnisse abgeleitet werden: Pro Jahr kann eine Menge von 950kg Holz eingespart werden. Auf den Tag gesehen, ist eine Einsparung von ca. 16% oder ca. 14kg Holz durchaus realistisch. Außerdem wurden in fünf dieser Dörfer, nach einiger Zeit eine erheblich bessere Luftgüte und ein besserer Gesundheitszustand festgestellt.



Kategorie: Air