Einreicher: Biodiesel Enns GmbH & Co. KG
Umsetzungsland: Austria
Titel: Biodieselanlage Enns

Um den künftig steigenden Bedarf an alternativen Kraftstoffen abzudecken, errichtet die Biodiesel Enns GmbH & Co KG am Standort Ennshafen, dem aus infrastruktureller Sicht eine hohe Standortgunst zuzusprechen ist, eine Biodieselanlage. Der Zweck der geplanten Anlage ist die Herstellung von Biodiesel aus Rapsöl. Da das Rapsöl nicht direkt als Treibstoff einsetzbar ist, wird es durch einen chemischen Umsetzungsprozess zu Rapsölmethylester umgewandelt, der einem normgerechten Kraftstoff entspricht. Die verfahrentechnischen Einrichtungen sind in zwei Betriebsgebäuden aufgestellt. Das Tanklager, die Verladeeinrichtungen, ein Dampf- und Drucklufterzeuger sowie ein Kühlturm sind als Freianlage ausgeführt. Die Anlage umfasst weiters ein Bürogebäude samt Labor. Ende 2006 ging die Biodieselanlage mit einer Jahreskapazität von 110.000 Tonnen Biodiesel und 10.000 Tonnen Glyzerin in Pharmaqualität in Produktion. Es wurden ca. 30 Arbeitsplätze geschaffen.



Kategorie: Fire