Preise:
National Energy Globe Award Albania (overall winner)

Einreicher: Albaforest (Association for Forest Protection and Rehabilitation)
Umsetzungsland: Albania
Titel: Verringerung der Wasserverschmutzung und Erhöhung der Biodiversität des „Bovilla“ Wassereinzugsgebietes im Bezirk Tirana, Albanien.

Der „Bovilla“ See (Reservoir) wurde Ende des letzten Jahrhunderts künstlich angelegt, um die Trinkwasserversorgung von Tirana zu sichern. In den letzten Jahren haben sich die Einwohner vermehrt über die schlechte Qualität und den schlechten Geruch des Wassers beschwert. Diese Verschmutzung beruht höchstwahrscheinlich auf den unkontrollierten wirtschaftlichen Aktivitäten der Bevölkerung, der Bodenerosion und dem Abwasser der umliegenden Dörfer. Ziel des Projektes ist es, die Trinkwasserverschmutzung zu verringern und ein nachhaltiges technisches Modell für die Rehabilitierung und das Management von erodiertem Hochland im „Bovilla“ Wassereinzugsgebiet zu demonstrieren, indem man kombinierte Schritte setzt: Aufforstung, Kontroll-Dämme, Hinderniserrichtung, um Erosion zu verhindern und Neuanpflanzungen.



Kategorie: Water