Preise:
National Energy Globe Award Sudan (overall winner)

Einreicher: Photovoltaic Project
Umsetzungsland: Sudan
Titel: Durchbruch des PV-Marktes im halburbanen Sudan durch Barrierensprengung

Das Projekt zielt darauf ab, das unterdrückte, aber wachsende Verlangen nach Strom durch zuverlässige und häusliche Photovoltaikanlagen zu tilgen und auf mit fossilen Energieträgern betriebene Anlagen zu verzichten. Der Sudan hat ein enormes Sonnenenergie-Potenzial mit einer durchschnittlichen Sonnenstrahlung von 6 kWh/Tag. Nichtsdestotrotz haben mehr als 80 % der Bevölkerung keinen Zugang zu Elektrizität, was auf die kaum vorhandene Nutzung zurückzuführen ist. Es soll daher dem Land geholfen werden, Barrieren in Bereichen wie Know-How, Rechtsangelegenheiten, Markt-Infrastruktur und Finanzierungsmodalitäten abzubauen, um Photovoltaik kommerziell zur Energie-Erzeugung zu nutzen. Mit Hilfe der UNDP/GFF konnten zwischen Dezember 2000 und Juli 2006 einige der eben genannten Punkte erfolgreich bearbeitet und somit der Weg zur weiteren Verbesserung der Situation geebnet werden.



Kategorie: Fire