Preise:
National Energy Globe Award France (overall winner)

Einreicher: Aprochim S.A.
Umsetzungsland: France
Titel: Desorption durch Hochvakuum

Aprochim hat sich auf die Dekontaminierung elektrischer Geräte spezialisiert, die mit PCBs – auch Pyralen und Askarel genannt – verschmutzt sind. Der Verkauf dieser Stoffe ist bereits seit 1987 verboten, da deren Dichte und Festigkeit bestimmte bio-akkumulierende Eigenschaften aufweist, die dem Menschen gefährlich werden können. Bis zum Jahr 2006 hat Aprochim, wie auch alle anderen Firmen, ein Lösungsmittel zur Gasphasen-Dekontamination benutzt. Aufgrund vieler Nachteile des bestehenden Systems wurden von 2003 bis 2005 umfangreiche Forschung und Entwicklung vorangetrieben – innerhalb der Rahmenbedingungen von dreifacher Qualitäts-Zertifizierung. Ziel sollte es sein, ein neues System zu entwickeln, das sauber und wirtschaftlich arbeitet. Mit dem Ziel, Verbesserungen in der Umwelt- und Wirtschaftsentwicklung, aber auch von Arbeitsbedingungen herbeizuführen, wurde letztendlich die Desorption durch Hochvakuum eingeführt. Diese erfüllt alle Anforderungen und reduziert schrittweise die Produktion von flüchtigen organischen Verbindungen.



Kategorie: Air