Einreicher: Stadtgemeinde Amstetten
Umsetzungsland: Austria
Titel: Klimabündnisgemeinde seit 2001 verstärkt um Umweltschutz bemüht

Das Programm Amstetten 2010+ besteht aus vier Bereichen: Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und ökologisches Bauen, Umwelt und Lebensqualität, Bildung und Arbeit. Dieses ambitionierte Programm vernetzt lokale Partner und basiert einerseits auf bereits Realisiertem, wie Energie-Contracting, Biomasse-Heizkraftwerke, Fernwärmenetz, uvm; andererseits auf derzeit in Entstehung Befindlichem, wie Biogasanlage und großes Bioheizkraftwerk, und zu guter Letzt auf den noch umzusetzenden Projekten. Umfassende Information stellt eine wichtige Komponente der Ziele „Problembewusstsein schaffen“ und „Bewusstseinsänderung“ dar. Der Nutzen für die Gemeinde besteht in der Steigerung der regionalen Energieproduktion aus erneuerbaren Energiequellen, in der Erhöhung der lokalen Wertschöpfung, in thermisch-energetisch guten öffentlichen Gebäuden und in einem Beitrag zur Erfüllung der Kyoto-Ziele als Klimabündnis-Gemeinde; weiters werden Naherholungsräume erhalten und geschützt sowie Lebensqualität für die Bevölkerung geschaffen und erhalten.



Kategorie: Youth