Einreicher: ÖKOLOG-Regional Team Kärnten ( 30 Schulen)
Umsetzungsland: Austria
Titel: Praxisorientierter Umweltunterricht zur Motivationssteigerung

Die Lehrer haben für die dritte Schulstufe ein umfassendes Aktivitäten-Programm erstellt, mit dem die Umwelt bewusst erlebt werden soll. Exkursionen zu Kläranlagen und Bächen sollen Spaß machen und Wissen hautnah vermitteln. An vielen Stellen werden regelmäßig Wasserproben entnommen und danach mit Experten untersucht, um die Zusammenhänge mithilfe von chemischen und physikalischen Versuchen kinderleicht und aufregend erklärt. Die Inhalte sollen in den gesamten Unterricht eingebaut werden, und schlussendlich zu Filmen, Fotos, handwerklichen Arbeiten, Liedern, Plakaten uvm. führen. Hintergedanke des praxisbezogenen Lehrinhalts ist die steigende Motivation und das größere Interesse der Schüler an der Thematik. Zum Abschluss kommt das Projekt im Juni 2007.



Kategorie: Youth