Einreicher: Schmack Biogas AG
Umsetzungsland: Germany
Titel: Optimierung des Biogasprozesses

Die Schmack Biogas AG beschleunigt die Optimierung des Biogasprozesses durch die Simulation von Praxisanlagen. Bis Ende des Jahres 2006 plante und baute die Firma zehn maßstabsgetreue, voll funktionstüchtige Anlagenmodule ihres Anlagensystems EUCO® Titan, bestehend aus den beiden Fermentern EUCO® und COCCUS®. Mit den Modellen auf der Basis eines scale-downs des Anlagensystems EUCO® Titan 500 wird die Möglichkeit geschaffen, den Biogasprozess kostengünstig im Labor zu simulieren. Die geplanten und teils schon gebauten Fermentermodule sind frei kombinierbar und werden mit nachwachsenden Rohstoffen aus der Praxis betrieben. Versuchsreihen zu möglichen Prozessstörungen sollen nach Abschluss des Baus die Vorgänge und Abhängigkeiten im Biogasprozess weiter erforschbar machen. Durch Versuche zur Verfahrens- und Parametervariation sowie zu einsetzbaren Gärhilfsstoffen werden Strategien der Prozessoptimierung getestet und so die Leistungsfähigkeit von Biogasanlagen nachhaltig gesteigert. Ziele des Projektes sind die Kostenreduktion und Effizienzsteigerung von Biogasanlagen und folglich die weitgehende Verbesserung der Wirtschaftlichkeit von Biogas als umweltfreundliche, regenerative Energiequelle.



Kategorie: Earth