Einreicher: Zivilingenieur für Maschinenbau r.B.
Umsetzungsland: Austria
Titel: Reinigung von flüssigen erneuerbaren Brennstoffen

In diesem Projekt wird die Erzeugung von Glycerin mittels eines elektrischen Feldes und einer Zentrifuge beschrieben. Derzeit wird das Rohglycerin durch Destillieren und Absorption mit Kohlefilter gereinigt. Die Kosten pro Tonne technischem Glycerin belaufen sich auf € 3.200,-. Mit der im Projekt vorgeschlagenen Methode kann man die Kosten auf ein Zehntel reduzieren. Dadurch werden flüssige erneuerbare Brennstoffe auch für kleinere Heizanlagen im Vergleich zu fossilen Brennstoffen wirtschaftlich.



Kategorie: Earth