Einreicher: Philipps-Universität Marburg, Projekt "Bildungs für eine nachhaltige Entwicklung"
Umsetzungsland: Germany
Titel: Innovative Lernkonzepte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das interdisziplinäre Hochschul-Modellvorhaben versteht sich als Innovationsprojekt im Rahmen der UN-Dekade 2005-2014 zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE), wobei sich die Universität im Zusammenhang von Bildung und Forschung als zentraler Lernort in der Region sieht. Das Projekt • ist in insgesamt 10 Studiengängen verankert, • verbindet geistes-, sozial- und naturwissenschaftliche Fragestellungen und Methoden, • integriert Theorie- und Praxisphasen, • erreicht neben den Studierenden auch LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern und SchülerInnen mehrerer Schulformen • steht obendrein in konstruktiv und langfristig angelegter Projektzusammenhängen auf internationaler Ebene Das Modellvorhaben umfasst jeweils 1 Studienjahr und die drei BNE-Basismodule Umweltbildung, globales Lernen und anthropologische Reflexionen. In den letzten Jahren wurden die Einzelmodule und einige Lehrkonzeptbausteine erprobt. Das Projekt befindet sich im ersten Durchlauf des Gesamtprojekts.



Kategorie: Earth