Einreicher: Windhager Zentralheizung GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Innovative Wohnzimmer-Pellets-Heizzentrale ersetzt herkömmliche fossilbetriebene Zentralheizungen

Derzeitig ist ein starker Trend von fossilen zu biologischen Brennstoffen vorhanden, jedoch gab es bis dato keine echte Alternative zu bestehenden Heizöl- oder Erdgaszentralheizungen zur Aufstellung im Wohnraum. Die kompakte Wärmezentrale „Fire WIN“ der Firma Windhager wird mit dem nachwachsenden Brennstoff Holzpellets betrieben. Damit können mit verschiedenen Kesselleistung zw. 3,8 bis 9 bzw. 12 kW erstmals fossile Etagengeräte vollständig ersetzt werden, ohne dass ein Keller bzw. Heizraum benötigt wird, was sich z.B. besonders interessant für den Fertighausmarkt darstellt. Die ausgereifte Verbrennungs- und Kesseltechnologie von Pelletskesseln wurde mit bestehenden hydraulischen Lösungen für Standard-Heizsysteme in einem formschönen Design kombiniert und die kompakten Aussenmaße ermöglichen eine problemlose Aufstellung im Wohnraum.



Kategorie: --not available--