Preise:
National Energy Globe Award Armenia (overall winner)

Einreicher: Lusakert Biogas Plant LLC
Umsetzungsland: Armenia
Titel: Biogaskraftwerk in Lusakert: Methangasreduzierung und Hühnermistverwertung

Max Konzern (Armenien) und Vekst Foundation (Norwegen) planen, ein Biogaskraftwerk im Gebiet der Lusakert Geflügelproduktionsanlage zu errichten, das mit dem Geflügelmist betrieben wird und einen Biogas- (5280m³/d), Strom- (5843MWh/a) und Wärmeproduktionskreislauf (6202MWh/a) beinhaltet. Diese Tatsache macht es möglich, die Emissionen schädlicher Gase in die Atmosphäre zu verringern, und gleichzeitig organische Düngemittel (75000t/a) herzustellen. Die Projektdauer beträgt 21 Jahre und die Vorschau zeigt, dass hauptsächlich Methangas (CH4) in der Höhe von 63.000 Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr verhindert wird. Die Realisierung des Projektes wird außerdem die Geruchsbelästigung, die durch den organischen Abfall aus der Geflügelindustrie entsteht, eindämmen.



Kategorie: Earth