Einreicher: ExAqua Research GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Virtuelle Wassereffizienz - ein innovativer Ansatz für ressourcenschonende Anbaustrategien in der Landwirtschaft

In einem Vorprojekt wurde die virtuelle Wassereffizienz entwickelt. Als Basis dafür diente der virtuelle Wasseransatz. Das ist jenes Wasser, das in Produkte eingebettet ist. Der virtuelle Wasserinput wurde regional und national berechnet und miteinander verglichen, was durch die Einführung einer Kennzahl, der so genannten virtuellen Wassereffizienz ermöglicht wurde. Ein und dasselbe Produkt benötigt in verschiedenen Ländern und Regionen unterschiedliche Mengen an Wasser, die durch die virtuelle Wassereffizienz mess- und vergleichbar werden. Dieser Effizienzansatz wurde in einem Modell angewendet mit dessen Hilfe man eine optimale Anbaustrategie im Hinblick auf den Ressourceneinsatz von Wasser und Land regionaler, nationaler, kontinentaler und globaler Ebene simulieren und entwickeln kann.



Kategorie: Water