Einreicher: Wiehag GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Holz ein unschlagbarer Baustoff

Unter Einsatz modernster Fertigungstechnologien und Ingenieurleistungen, gelang es der Wiehag GmbH eine weit gespannte Tragkonstruktion aus dem Naturwerkstoff Holz zu konstruieren. Diese Konstruktionen werden normalerweise unter hohem Energieaufwand aus Stahl produziert. Am konkret umgesetzten Projekt "Neue Messe Karlsruhe" wurden vier Hallen plus Eingangsbereiche mit einer Gesamtfläche von ca. 55.000 m² ( = ca. 10 Fußballfelder) und einer freitragenden Spannweite von je 80 Meter und einer Länge von je 170 Meter überdacht - pro Halle. Der Einsatz des nachwachsenden Rohstoffes Holz für diese Konstruktion bringt umgerechnet eine CO2 Einsparung von ca. 23.000 Tonnen. Die gesamte Holz-Dachkonstruktion kommt aus einem Guss von der Wiehag GmbH.



Kategorie: Earth