Einreicher: Freiding Erneuerbar Energien GmbH und Firma Ecker-Eckhofen Energie GmbH
Umsetzungsland: Austria
Titel: Solarstrom-Kraftwerk auf 40.000 m² Dachfläche

Das Projekt der Firmen Freiding Erneuerbare Energien GmbH und Ecker-Eckhofen Energie GmbH befasst sich mit der Entwicklung und Realisierung eines Solarstromkraftwerks auf den Dächern eines Logistikzentrums im Raum Ingolstadt (Deutschland). Durch eine Reduktion der internen Verluste im PV Generatorfeld gelang es, besonders hohe Erträge zu erzielen. Das Photovoltaik-Kraftwerk ist somit eines der größten und effizientesten Solarstromanlagen auf Siliziumbasis in ganz Europa. Es erzeugt jährlich eine elektrische Energie von rund 1.800.000 kWh auf einem ca. 40.000 m² großem Generatorfeld. Mit Hilfe dieses Kraftwerkes, das eine minimale Lebensdauer von 20 Jahren hat, können bis zu 1.000 Tonnen CO2 pro Jahr vermieden werden.



Kategorie: Fire