Nominee:
World Energy Globe Award

Einreicher: Parroquia Cristo de Ramadas - Landwirtschaftlicher Beratungsdienst auf Gegenseitigkeit S.A.R.A.
Umsetzungsland: Bolivia, Plurinational State of
Titel: Bodenschutzmaßnahmen unter Beteiligung der Bürger in der Provinz Tapacari, Cochabamila in Bolivien

Generelles Ziel dieses Projektes des S.A.R.A. (Landwirtschaftliche Beratungsdienst auf Gegenseitigkeit) und der Pfarre Cristo de Ramadas ist die Beratung von 16 Landgemeinden zum Thema Bodenschutzmaßnahmen um Fruchtbarkeit und Nachhaltigkeit zu fördern. Konkrete Ziele jedes Jahr sind: 10ha Terrassenbau zu realisieren, die Produktion von insgesamt 100t organischen Dünger, die Aussaat von 200 Zentnern Saatkartoffeln, Initiierung vier neuer ökologischer Gehöfte, der Bau von zwei Wasserauffangbecken (je 20.000 Liter Volumen), das Pflanzen von 10.000 heimischen Bäumen, die Organisation und Durchführung von sechs Erfahrungsaustausch-Wochenenden mit den Familien. Insgesamt sind zwischen 350 und 400 Familien an dem Projekt beteiligt und der Ertrag der bodengeschützten Felder stieg um 40%. Somit haben die beteiligten Familien ein verbessertes Einkommen durch den Verkauf ihrer Ernte (abzüglich des Eigenbedarfes) am Markt, was früher nicht möglich war. Durch Besuchergruppen, Lerngruppen und Erfahrungsaustausch verbreiteten sich die im Projekt aufgezeigten Bodenschutz-Maßnahmen auch in umliegenden Gemeinden.



Kategorie: Earth