Aktuelle Preisträger

Am 6. März 2013 war es wieder soweit, die begehrte Statue für ausgezeichnete Umweltprojekte wurden in der Aula der Alten Universität von den Landesräten Siegfried Schrittwieser und Johann Seitinger überreicht. Vergeben wird der Preis vom Netzwerk Öko-Energie Steiermark, dem Landesenergieverein und der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit sowie den Kooperationspartnern Energie Steiermark, vertreten durch Vorstandsdirektor Olaf Kieser und der Firma Saubermacher, vertreten durch die Leiterin des Konzernmarketings Jutta Hackstock-Sabitzer.

Aus allen 60 Einreichungen wurde das Verpackungszentrum Graz für seine kompostierbaren Netzverpackungen aus Zellulose für Supermärkte als Gesamtsieger sowie Sieger in der Kategorie „Erde" ausgezeichnet.

Gesamtsieger (Sieger Kategorie Erde)

Einreicher: Verpackungszentrum Graz
Projekt: Kompostierbare Netzverpackung aus Zellulose (Buchenholz) für Supermärkte

weiter

Sieger Kategorie Luft

Einreicher: Kleinregion Knittelfeld
Projekt: 1. LED-Region Europas

weiter

Sieger Kategorie Feuer

Einreicher: LEC - Large Engines Competence Center der Technischen Universität Graz
Projekt: Hocheffizientes Verbrennungskonzept für den neuen 9,5MW Jenbacher Gasmotor von GE

weiter

Sieger Kategorie Jugend

Einreicher: Jugendsporthaus Schladming
Projekt: Energysave - Erarbeitung und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen für das Jugendsporthaus Schladming

weiter