Live-Übertragung der Verleihung der besten Umweltprojekte aus Oberösterreich


Der Umweltpreis der Rekorde

Live-Übertragung am 29. September um 19 Uhr auf www.energyglobe.at

Am 29. September 2020 werden die besten Umweltprojekte aus Oberösterreich im Rahmen des Energy Globe ausgezeichnet.
Oberösterreich ist das Geburtsland dieser privaten Umweltinitiative, die heute mit über 180 teilnehmenden Nationen der weltweit bedeutendste Umweltpreis ist. Es spricht für sich, dass von allen österreichischen Bundesländern Oberösterreich die meisten Einreichungen hat. Die Qualität und Vielfalt der Projekteinreichungen in diesem Jahr ist überwältigend.


Die gesamte Auswahl der diesjährigen Nominierten aus Oberösterreich ist hier zu finden!


Erstmals war es heuer möglich, für seinen Favoriten eine Stimme abzugeben. Fast 5.000 Interessente haben diese Chance genutzt und für ihr Lieblingsprojekt gevotet. Am 29. September 2020 um 19.00 Uhr werden die besten Projekteinreicher, Corona-bedingt im kleinen Kreis von Vertretern aus Politik und Wirtschaft in der Mein HOLTER Bad Ausstellung in Wels geehrt und vorgestellt. Als Laudatoren mit dabei sind Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Umweltlandesrat Stefan Kaineder, Generaldirektor Werner Steinecker, Wirtschaftskammer Vize-Präsident Leo Jindrak, Gemeindebund-Präsident Hans Hingsamer sowie Dir. Wolfgang Holzhaider. Sie unterstreichen damit wie wichtig es ist, gemeinsam für eine lebenswerte Umwelt einzutreten. Die Verleihung wird mittels Live-Stream auf www.energyglobe.at ausgestrahlt, sodass es für jeden Interessierten möglich ist, live dabei zu sein. Unter allen Zusehern wird mittels Schätzspiel ein wertvoller Preis verlost.


Danke an dieser Stelle an alle Unterstützer!