Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Sieger in der Kategorie Erde

Lösshof - ökologisches Gesamtkonzept

Einreicher: Ing. Christoph Mehofer

Der Lösshof, direkt im Ortskern gelegen,wurde unter Beachtung hoher ökologischer Standards renoviert und ausgebaut. Ein eigenes Nahwärmenetz versorgt auch umliegende Gebäude mit Wärme aus Hackschnitzeln, drei Photovoltaikanlagen liefern Strom. Zum ökologischen Gesamtkonzept gehört auch Elektromobilität.

Foto in „Druckqualität zum Download“



Nominierte in der Kategorie Erde

Ressourcenschonendes Bauen und soziale Nachhaltigkeit als Schlüssel für die Zukunft

Einreicher: Delta Holding GmbH / Verein LebensGut Miteinander

Das ehemalige Klostergut „Edelhof“ wurde zu einem Entwicklungs- und Erlebnisraum adaptiert. Ziel war, generationsübergreifendes Wohnen mit sozialen Angeboten und der Führung einer biologischen Landwirtschaft zu verbinden. Nachhaltige Heizungstechnologien tragen zur Umweltschonung bei.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Mais gegen Müll!

Einreicher: Abfallwirtschaftsverband Neunkirchen

Der Abfallwirtschaftsverband Neunkirchen betreut rund 100 Schulen. Bei einem Einschulungsvortrag lernen Kinder die richtige Mülltrennung und erhalten danach eine gratis Jausenbox aus Maisstärke. Dadurch konnte der Müll drastisch reduziert werden.

Foto in „Druckqualität zum Download“

„FEHRA“ Kiefernholzverwendung

Einreicher: Wood K plus/Kompetenzzentrum Holz GmbH

Ziel des Qualifizierungsnetzwerkes FEHRA war es, Wissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette "Kiefernholz" zu vernetzen und Ideen und Erfahrung aus der Branche und Forschung auszutauschen. Dadurch konnte ein umfassendes Kiefernholz-Netzwerk geschaffen werden.

Foto in „Druckqualität zum Download“

NaKu Flasche - Bottled Nature

Einreicher: NaKu e.U.

NaKu vereint Natur mit Trinkflaschen und schont damit Umwelt sowie Ressourcen. Die Flasche aus Milchsäure ist ein Vorzeigeprodukt des Cradle to Cradle Prinzips. Sie ist zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen, schadstofffrei, mehrmals verwendbar und verrottet am Ende ihres Lebenszyklus.

Foto in „Druckqualität zum Download“

GARTENleben "Komposttee für Pflanzen

Einreicher: Gartenleben GmbH

GARTENleben hat sich zum Ziel gesetzt, das biologische Gärtnern genauso zu etablieren wie die biologische Landwirtschaft. Sie produzieren einen 100%igen Bio-Dünger und beraten am Garten-Telefon biologisch und naturnah. Außerdem werden Vernetzungstreffen und Vorträge angeboten.

Foto in „Druckqualität zum Download“



weitere Kategorien:





















 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube