Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Sieger in der Kategorie Feuer

Energiekonzept Litschau

Einreicher: Stadtgemeinde Litschau

Das Energiekonzept der Stadtgemeinde Litschau umfasst die Umstellung auf Ökostrom, ein Kleinwasserkraftwerk, die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik, die Errichtung einer E-Tankstelle sowie die Adaption technischer Einrichtungen zur Senkung der Energiekosten.

Foto in „Druckqualität zum Download“



Sonderpreis "Energiepionier"

Der energieautarke Bauernhof – Der Bauer als Energie-Rebell

Einreicher: Energiebauernhof – Der Energie-Rebell

Wolfgang Löser ist ein Pionier auf dem Gebiet der erneuerbaren Energie und betreibt seinen Bauernhof energieautark. Er erzeugt dort weit mehr Strom, Wärme und Treibstoff als er privat und für die Landwirtschaft benötigt. Für die Bewusstseinsbildung bietet er Vorträge und Führungen an.



Nominierte in der Kategorie Feuer

PPET-Flaschen-Windturbine (Petine)

Einreicher: Cuba Norbert

Die Nutzung der Windkraft stellt eine Möglichkeit der Energiegewinnung für Privathaushalte und Selbstversorger dar. Um diese Ressource zu nutzen, wurde „Petine“ entwickelt, eine Windturbine in Form einer Doppelhelix, die aus gebrauchten PET-Flaschen zusammengesetzt wird.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Energieautarkes Buswartehaus - station BY FONATSCH

Einreicher: Fonatsch GmbH

Ein energieautarkes Buswartehaus soll die Qualität des öffentlichen Nahverkehrs steigern. WLAN und USB-Ladestation sind am Puls der Zeit. Durch den Einsatz von Solarmodulen kommt es ohne zusätzliche Stromversorgung aus. Auch eine E-Bike Ladestation kann dort betrieben werden.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Effiziente Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung in Ein- und Mehrparteienhäuser

Einreicher: Bauer GmbH

Die Airea Luftwärmepumpe gekoppelt mit der Boost Brauchwasserwärmepumpe ist ein umweltfreundliches System, um den Raumwärme- und Warmwasserbedarf zu decken. Es werden keine fossilen Rohstoffe verbraucht und man erhält ein wartungsarmes und leistbares Heizungssystem.

Foto in „Druckqualität zum Download“

Umweltschonende Energieeinsparung mit Synergieeffekt

Einreicher: Robert Hörtner GmbH

Die Robert Hörtner GmbH plant und baut elektrische Anlagen im Industrieanlagenbau. Der Fokus liegt bei der Planung auf optimalem Einsatz und Verteilung der benötigten Energie, maximaler Umweltschonung, Reduzierung der Abgaswerte und Effizienzsteigerung.



weitere Kategorien:





















 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube