Diese Seite verwendet Cookies,
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
x
Österreich || Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Kategorie Feuer

Kategoriensieger

Einreicher: Brau Union Österreich AG
Projekt: CO2-neutrale Energiebereitstellung Brauerei Wieselburg

Durch den Umstieg von Erdgas auf Fernwärme von einem holzbefeuerten Biomassekraftwerk können über 45% des Wärmebedarfs der Brauerei Wieselburg CO2-neutral hergestellt werden.

Weitere Nominierte:

Einreicher: AGRAR Plus GmbH
Projekt: Bioenergie NÖ reg. GenmbH / Gemeinsame Energie

Bioenergie NÖ errichtet und betreibt Biomasse-Nahwärmeanlagen im ländlichen Raum, die sich durch größtmögliche Regionalität und Effizienz in Form einer optimierten Wertschöpfung und regionalen Rohstoffaufbringung auszeichnen.

Einreicher: Verein Sonnenplatz Großschönau
Projekt: Erlebnis-Ausstellung SONNENWELT

Die Erlebnisausstellung SONNENWELT Großschönau ist eine multimedial und interaktiv aufbereitete, dreisprachig dargestellte Dauerausstellung zum Thema „Mensch & Energie. Geschichte erleben. Zukunft gestalten“.

Einreicher: Fernwärmegenossenschaft Obermarkersdorf
Projekt: Fernwärmeversorgung Obermarkersdorf

In Obermarkersdorf wurde die erste mit Solarenergie kombinierte Hackschnitzel-Fernwärmeanlage Österreichs gebaut, um einen regionalen Energiekreislauf zu schaffen und die Luftqualität zu verbessern.

Einreicher: MethaPower Biogas GmbH
Projekt: Multifunktionales Energiesystem BIOGAS – nachhaltige, regionale Energieunabhängigkeit aus agrarischen Reststoffen und biogenen Abfallstoffen durch einen emissionslosen und geschlossenen Produktionskreislauf

Durch den Umbau der Biogasanlage in Margarethen am Moos werden jetzt umliegende Kommunen mit Biomethan über das lokale Erdgasnetz und „grünem“ Strom versorgt, wodurch der 100%ige Verzicht auf fossile Brennstoffe ermöglicht wurde.

Einreicher: Herbert Hochwallner
Projekt: "Wimegg" der Morgenhof "Bio Landwirtschaft und Energiegewinnung aus erneuerbarer Energie und deren Einsatz von Morgen"

Ein Holzvergaser mit angeschlossenem Blockheizkraftwerk wurde errichtet, um gleichzeitig Wärme und Ökostrom zu erzeugen. Die anfallende Asche/Holzkohle wird mit dem Wirtschaftsdünger vermischt und auf Wiesenflächen ausgebracht.

 
 
 
Hier geht's zu weiteren Energy Globe Websites
    • facebook
    • youtube